Autonome - Entstehung Emo - Entstehung Gothic - Entstehung Grunge - Entstehung HipHop - Entstehung Hippie - Entstehung Metal - Entstehung Punk - Entstehung Skinhead - Entstehung Metal - Entstehung Hippie - Zugehoerigkeit Hippie - Entstehung Hippie - Zugehörigkeit Hippie - Wertvorstellungen Hippie - Einstellung zum Leben Hippie - Symbole Hippie - Musik Hippie - Lyrics Hippie - Bilder Hippie - Kleidung Hippie - Accessoires Hippie - Alltag Hippie - Events Hippie - Strukturen Hippie - Verbindungen zu anderen Kulturen


Tuning



Volume


 

Hippie – Entstehung


Innenraum eines Hippie-Busses © Burg Herzberg Festival
Ihren Ausgang hat die Hippie-Bewegung in den 1960er Jahren in San Fransisco. Das alte Stadtviertel Ashbury Heights wurde bald zum kulturellen Zentrum der Bewegung und Jugendliche aus dem ganzen Land zogen dort hin.
Die Hippie-Bewegung machte es sich zum Ziel, die autoritren, verkrusteten Strukturen der brgerlichen Gesellschaft aufzubrechen und einen neuen freiheitlichen Lebensstil zu etablieren, der auch der individuellen Entwicklung der Persnlichkeit Raum gab. Den Autoritren und gewaltttigen Strukturen setzte man die Werte von Frieden und freier Liebe entgegen.
Politische Ziele waren Frieden, Gleichberechtigung und kologisch sinnvolle Nutzung von Naturressourcen.
Die Hippie-Bewegung wurde in den 80er Jahren vom Punk abgelst. Seit den letzten paar Jahren gibt es eine neue Welle der Hippie-Kultur unter Jugendlichen. Dabei handelt es sich nicht um einen Retrokult, sondern um das bewusste Aufnehmen einer alternativen Lebensweise und einer friedlich-politischen Philosophie.